Dr. Horrible - Act 1

Well, sehr gut, you know. Das Pacing ist etwas merkwürdig und gewöhnungsbedürftig, 13 Minuten ist ne strange Zeit für ... irgendwas, aber es ist ja nur ein Act und der ist sehr gut.

Der Inhalt ist ungefähr der, dass Dr. Horrible (großer Applaus für NPH) in die Evil League of Evil rein (geleitet von Bad Horse, der ungefähr so Bad wirkt wie sein Name) und dafür was heftig böses tun muss, z.B. seinen Freeze Ray fertigstellen, für den ihm eine Komponente fehlt. Der Freeze Ray soll die Zeit anhalten können, und zwar lang genug, dass Dr. Horrible im Waschsalon die richtigen Worte findet, um das Mädchen seiner Träume (Penny, gespielt von Felicia Day) anzusprechen. Es kommt natürlich alles anders, sie spricht nämlich ihn an, im ungünstigsten Zeitpunkt ever, nämlich just beim klauen der letzten Komponente, und wenn das nicht schlimm genug wäre, taucht genau da auch seine Nemesis Capt. Hammer (Nathan Fillion), behindert den Heist und rettet Penny. Cliffhanger: Dr. Horrible hat zwar die Komponente, aber Capt. Hammer und Penny hauchen sich monumentale Emotionen ins Gesicht.

Es ist basically genau das, was ich erwartet habe, ein kleines, feines Musical, mit wirklich Trademark-eingängigen Joss-Melodien, die wieder einmal das Kunststück vollbringen, eine Story zu erzählen. Man merkt zwar das Minimal-Budget, aber das ist voll okay und passt ja auch zu unserem Helden Dr. Horrible, der auch immer nur ein höchsten schaler Abklatsch von wirklichem Evil ist. Großes Plus dafür, dass hier in Non-USA das ganze auch (doch) streamable ist. Und jetzt heißts noch 40 Stunden warten, auf Act 2.
Capt. Candyman (Gast) - 17. Juli, 21:07

my two cents.

Dr. Horrible. nun ja. ich mochte Buffy, auch Firefly und Serenity sind sehenswerte werke von Wheddon. aber was er hier zustande gebracht hat kann ich nicht gutheißen. nicht dass ich Wheddon des plagiats bezichtige, das würde mir im traum nicht einfallen.

doch es gibt bereits einen verrückten, brille tragenden, singenden wissenschaftler der versucht die welt an sich zu reißen. sein name ist Dr. Phineas Waldolf Steel.

der große unterschied zwischen dieser produktion und Dr. Steel ist, dass Steel dies schon seit 1999 macht und nicht durch große korporationen gestützt wird. er musste sich alles selbst erarbeiten. seine musik, seine kunst, seine armee. alles finanzierte er aus eigener tasche.

und es wäre eine schande, wenn die medienriesen plötzlich einen kriegspfad gegen ihn einschlagen würden. einzig und allein wegen eines neureichen emporkömmlings in blogform.

wenn es nach mir geht, dann ist Dr. Steel der einzige echte wahnsinnige wissenschaftler hier. besucht www.doctorsteel.com. informiert euch. werdet ein Toysoldier. Dr. Steel hat jede unterstützung durch uns verdient. denn er arbeitet hart für sein ziel und seine vision.

mit freundlichen grüßen,
~ Capt. Candyman

wiesengrund - 17. Juli, 21:29

ah, ja, hab diese Plagiats-Frage ja schon hier erwähnt, und ne kurze - weitere - Parallele: Dr. Horrible wurde eben ohne Unterstützung der Korporationen gemacht, sondern aus eigener Tasche finanziert.

Trackback URL:
http://dollhouse.twoday.net/stories/5060644/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

dollhouse.twoday.net - 19. Juli, 11:43

Dr. Horrible - Act 2

Wenn ein Act mit so einem NPH-Day-Duett... [weiter]
dollhouse.twoday.net - 19. Juli, 18:15

Dr. Horrible - Act 3

Ich bin schon etwas speechless. Das... [weiter]

About

Dollhouse


Giving people what they need


Dollhouse, Joss Whedons neue TV-Serie, darf nach einer tollen ersten Staffel nochmal ran. Ich blogge darüber.

> Episodenführer

Hey there! This an Austrian fanblog celebrating the new Joss Whedon TV show Dollhouse. Yeah, German language, I know: What did I think of? But if You look down below, there's plenty of yummy Dollhouse-info in English hidden behind the various links in the links section.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Dr. Horrible's Sing-Along Blog

Dollhousetvforum

Whedonesque

Aktuelle Beiträge

John
you are in point of fact a just right webmaster. The...
Smithe759 (Gast) - 27. Juli, 10:49
John
I am really enjoying the themedesign of your blog....
Smithe290 (Gast) - 28. Juni, 10:35
John
I appreciate, cause I discovered just what I used to...
Smithg674 (Gast) - 27. Juni, 09:19
John
Over the course of the initial period, they began to...
Smithd118 (Gast) - 8. Juni, 12:32
John
Pretty great post. I just stumbled upon your blog and...
Smithb227 (Gast) - 7. Juni, 12:01

Twitter

Status

Online seit 3476 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Juli, 10:49

Statcounter


Add to Technorati Favorites

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren